Intervention_Sarajevo

Dante Buu

Intervention im öffentlichen Raum – Wochenend-Liebhaber I – 20. Mai 2017.

Eine adaptierte Version der Videoinstallation WOCHENEND-LIEBHABER I, des montenegrinischen Künstlers Dante Buu, wurde von dem Historischen Museum von Bosnien und Herzegowina in Zusammenarbeit mit Public Room Sarajevo als Teil des Programms der Europäischen Museumsnacht 2017 und des Internationalen Museums-Tages 2017 präsentiert Es wurde im Rahmen des Projektes „Inverting Battlefields – Für eine grenzenlose Zukunft“ realisiert.

Die Videoinstallation Weekend Lovers I (2013) stellt die Idee jener falschen Identitäten in Frage, die auf traditionellen Geschlechterrollen aufgebaut sind. Wir sehen ein Mädchen und einen Jungen, die nach den Standards der Hetero-Normatik wie ein perfektes heterosexuelles Paar aussehen. Ein unendlicher Kuss, der „Ruhm“ der Liebe, der in Zeitlupe erwartet und sozial akzeptabel ist.

Die Adaption der Arbeit an das aktuelle Projekt entstand in Zusammenarbeit des Künstlers Dante Buu mit Mak Kapetanović, einem der Kuratoren des Projekts Inverting Battlefields. Bezugnehmend auf den Projektkontext und das Thema des Internationalen Museums-Tages 2017 („Das Unaussprechliche Aussprechen im Museum“), kombinierten Dante und Mak die Videoarbeit  „Wochenend-Liebhaber“ mit der sogenannten „splitting frame“-Technik. Es wurden Fotografien aus dem Zweiten Weltkrieg (mit freundlicher Genehmigung des Archivs des Historischen Museums von Bosnien und Herzegowina) und der Belagerung von Sarajevo, 1992-1995 eingefügt. Auf diese Weise stellt die Arbeit Fragen nicht nur zur Thematik der Geschlechterrollen (was ein relevantes und schwer ansprechbares Thema in der bosnischen Gesellschaft ist), sondern es verknüpft auch den grausamen Kontrast zwischen Liebe und Tod, Zärtlichkeit und Gewalt, Zerstörung und Schöpfung.

Quelle: Fotosammlung des Historischen Museums von Bosnien und Herzegowina

 

Siege of Sarajevo-photo by Georges Gobet-AFP Photo (Source Avax News)
Siege of Sarajevo-photo by Georges Gobet-AFP Photo (Source Avax News)
« 3 von 7 »

Save

Save

Save

Save